gute laune!!!!! SONNE!!! Dag! Hoe gaat het met je? Image and video hosting by TinyPic hoffe ihr habt genauso gute laune heute wie ich!!!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Südtirol
  doros party
  Kölle
  kreativer durchfall
 
  super Leute
  Karneval 07
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   das beste programm überhaupt
   das beste forum aller zeiten ;-)



Webnews



http://myblog.de/derdietsch

Gratis bloggen bei
myblog.de





südtirol

servas!

joa wia woarn in südtirol! oder wie wir gesagt haben: oiski poiski wirr waarn in südtjirol!

kurz gesagt: es war kurz, anstrengend und lustig. wres lieber lang hat, der liest jetzt weiter.

es war dienstag nacht. die krefelder stra0en waren leer, nur 4 bekloppte tummelten sich um ein auto. warum? südtirol stand au dem plan. während die eine hälfte tapfer auto fuhr, schlief die andere hälfte die meiste zeit der fahrt. zu welcher hälfte gehörte ich wohl? naja... was soll man auch machen wenn man nachtblind ist und nicht richtig hört. erst in österreich durft icgh ran. aber spannend is dat da nich... bei diesen schleichtempos auf der autrobahn. würg.

mittwoch morgern dann waren wir endlich angekommen... in brixen. wir wollten nach sand aber das war nicht auffindbar. naja wars dann doch, aber zwischen uns und diesem ort lag ein berg. nicht zu knapp. wenn man den ka einmal fahren lässt. wir also hoch auf den berg. TORNANTE! Uiiii TORNANTE!!! abgrund!!!aaahh! rückwärtsgang! warum gibbetr hier keine leitplanken??? TORANANTE! auf der andren seite des berges warteten schon die ersten von vielen weiteren tafelmännchen. ampeln bauen is anscheinend auch zu teuer. endlich in sand, ham wa dann unser uhrig, charmantes zimmer gesucht. und endlich konnten wir weiter schlafen. währrenddessen turnte unser tschechischer nachbar am dachbalken. nhachmittags nach lappach, dem ende der welt. ende der welt? egal! wurscht wurscht ois wurscht!!!! apropo: wurst hatten wir viel! und fleischkrapfen... so heißt dat anscheinend.

überspringen wir jetzt abend und nacht und kommen direkt zum donnerstag. morgens: -5grad oder so. uiuiui. kalt! nur der ka war heiß.ö der hatte schließlich dat date mit doris! wie würde sie aussehen? SPANNUNG! wir also los. und dann: DORIS! ...sie meinte sie könnte unsre mutter sein, aber ich glaube das wär auch für die berge ein wenig früh. naja... aber wat tun die da oben nich alles gegen die langeweile. leider mussten wir doris und das absolute superprollspitzenhaus dann verlassen und machten uns mit unserem partymobil auf in richtung brixen. wunderschön und 22grad oder so. also: eisessen und sonnen. und als dann endlich mal die touriinfo und so auf hatten konnten wir auch arbeiten. gleich danach bruneck. nicht so schön, aber immerhin mit dem schrottladen und einem parkhaus in das man reinfährt und runterfährt und zum rausfahren auch runterfährt. hä? egal! wo gehts nach so einem tag hin? in den schnee!!!!!!! die ahrntalstraße lang und immer wieter weiter weiter weiter weiter weiter.... bis ghin in einen ort den auch die sonne noch nicht kennt. und dann waren wir in der weißen wunderwelt!

freitag hieß es dann abschied nehmen von der teufelin und den skilehrern und allem anderen in südtirol. schade.

aber immerhin haben wir was gelernt! bergstraße heißt übersetzt: via berg und tornante heißt kehre. ach ja, patsch hört sich toll an, petscheid ist das ende der welt und briefkästen werden prinzipiell um 10uhr nicht gelehrt!


16.3.07 22:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung